Model 3: Easter Egg zollt beteiligten Tesla-Mitarbeitern Anerkennung

Wie alle bisherigen Tesla-Fahrzeuge hat auch das Model 3 sogenannte Easter Eggs in der Fahrzeug-Software verbaut, die keine wirkliche Funktion haben, sondern lediglich der Unterhaltung dienen. Mit zunehmender Anzahl an ausgelieferter Fahrzeuge, ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch im Mittelklassefahrzeug alle Easter Eggs entdeckt werden.

Nun entdeckte ein Model 3-Besitzer das erste speziell nur in diesem Fahrzeugmodell enthaltene Easter Egg. Es ist ein Foto einiger Mitarbeiter mit dem Model 3, darunter CEO Elon Musk und Chef-Designer Franz von Holzhausen – beide in der Mitte. Dabei handelt es sich um eine Art Anerkennung an einige der an der Entwicklung des Model 3 beteiligten Tesla-Mitarbeiter.

Um das Easter Egg zu aktivieren, muss man oben auf das T-Symbol drücken, welches grundsätzliche Informationen zum Fahrzeug anzeigt. Nun drückt man auf den dort ersichtlichen Modellschriftzug „Model 3“ auf die Zahl „3“ und hält diese für etwa zehn Sekunden gedrückt. Anschließend wird das abgebildete Fahrzeug verschwinden und es taucht das oben abgebildete Foto auf.