Tesla Semi: Reservierung ab sofort in Europa möglich, offizielle Euro-Preise bekannt

Tesla hat auf der offiziellen Internetseite die Möglichkeit der Reservierung auch für die ersten europäischen Länder geöffnet. So können ab sofort Kunden aus Norwegen, der Niederlande oder Großbritannien einen Semi Truck vorbestellen. Wann weitere europäische Länder hinzukommen, ist derzeit nicht bekannt. Lange dürfte es aber nicht mehr dauern.

Zusätzlich dazu veröffentlichte der Elektroautobauer auch die offizielle Preisliste in Euro. So kostet das Tesla Semi in den Niederlanden in der Basisversion mit 300 Meilen Reichweite (etwa 475 km) 130.000 Euro. Die Version mit einer Reichweite von 500 Meilen (etwa 800 km) ist für 150.000 Euro zu haben. Die auf 1.000 Stück limitierte Founder Series kostet 170.000 Euro.

Wer seinen Tesla Semi reservieren möchte, der zahlt in Europa 17.000 Euro. Für die Reservierung der Founder Series wird hingegen der volle Betrag von 170.000 Euro fällig. Wichtig ist anzumerken, dass auf die Preise noch Steuern anfallen. Nichtsdestotrotz dürfte es sich dabei um konkurrierende Preise in diesem Fahrzeugsegment handeln.

Weitere Interessante Angaben:

  • 0-100 km/h (mit 36 Tonnen) in 25 Sekunden
  • Geschwindigkeit bei 5% Steigung: 100+ km/h
  • Energieverbrauch: Weniger als 125 kWh pro 100 km