Zwei Tesla Model 3 per Luftfracht auf dem Weg nach Deutschland

Wir hatten schon im November letzten Jahres über das erste in Deutschland gesichtete Model 3 berichtet. Dabei handelte es sich um ein Fahrzeug im Besitz von Tesla, welches zu Testzwecken durch Europa reiste. Nun sollen sich aber zwei Model 3 per Luftfracht auf dem Weg nach Deutschland befinden, wobei diese Fahrzeuge wahrscheinlich nicht Tesla selbst gehören.

In der geschlossenen Facebook-Gruppe „Elektromobilität Sachsen“ wurden vor wenigen Tagen einige Fotos zweier Model 3 veröffentlicht, die sich offenbar auf dem Weg nach Deutschland befinden (via Electrek). Die Fotos wurden mit dem Hashtag „Leipzig“ versehen, wodurch gemutmaßt wurde, ob BMW der Besitzer der Fahrzeuge ist, da der deutsche Autobauer in Leipzig ein Werk hat, wo unter anderem auch Fahrzeuge mit Elektroantrieb (Hybrid) gebaut werden.

Auf einem der Bilder erkennt man auf dem Sendungsvermerk jedoch auch das Kürzel „STR“, was den Flughafencode des Stuttgarter Flughafens darstellt. Es könnte also sein, dass die Fahrzeuge nicht nach Leipzig, sondern nach Stuttgart reisen. Dort wären wiederum Mercedes-Benz und Porsche beheimatet. Stuttgart könnte jedoch auch nur einen Zwischenstopp darstellen.

Wo auch immer die Fahrzeuge schlussendlich landen: Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich dabei um einen deutschen Autokonzern, der diese nach zahlreichen anderen Tests auch vollkommen demontieren wird, um sich die verwendeten Bauteile und die Zusammensetzung einmal näher anzuschauen. Ein Vorgang, der in der Branche üblich ist.