Bestellungen für Solar-Dachziegel werden ab April angenommen, sagt Musk

Als Tesla-CEO Elon Musk letzte Woche zahlreiche neue Informationen und ein neues Video zum Model 3 über Twitter veröffentlichte, kamen auch Fragen zu anderen Tesla-Produkten auf. Ein Twitter-Nutzer fragte, wann denn die Ende letzten Jahres vorgestellten Solar-Dachziegel erscheinen werden. Daraufhin antwortete Musk, dass man erste Bestellungen bereits ab April annehmen wird.

Bisher ist kein genauer Preis für die Solar-Dachziegel von Tesla bekannt. Musk erklärte jedoch bei der Produktenthüllung, dass ein solches Solardach weniger kosten wird als herkömmliche Dächer, selbst wenn man die Energieerzeugung gar nicht mit einberechnet. Selbstverständlich wurde der Preisvergleich mit äquivalenten Produkten gemacht. So wurden beispielsweise die Preise von Toscana-Solar-Dachziegel mit gewöhnlichen Toscana-Dachziegel verglichen.

Wenn Tesla nun ab April erste Bestellungen aufnimmt, dürften auch die Preise für die Solar-Dachziegel bekannt werden. Die Produktion von Solarzellen wird in der von SolarCity übernommenen Fabrik in Buffalo, Gigafactory 2 genannt, im Sommer dieses Jahres beginnen.