China: Tesla eröffnet 100. Supercharger-Station

Wie Tesla im eigenen Blog offiziell bekannt gab (via Electrek), hat man in China die 100. Supercharger-Station in Betrieb genommen, welche sich im sogenannten „Tesla Experience Center“ im Geschäftsbezirk von Peking befindet. Zusätzlich gab der Autobauer bekannt, dass man ab sofort das „Tesla Public Charging Partner Program“ in China gestartet hat. Das Programm wurde im Mai erstmals vorgestellt.

Wie es heißt, können sich Hotelketten, Freizeitparks, Geschäftsgebäude, Banken und weitere Einrichtungen melden, wenn sie eine Ladestation von Tesla aufgestellt haben wollen. Im Gegensatz zum Programm mit den Destination Chargern, welches aktuell in Europa anläuft, kann man in China auch eine Supercharger-Station für seine Einrichtung vorschlagen.

Tesla verfügt aktuell über 100 Supercharger-Stationen mit über 400 einzelnen Ladestationen in China. Zusätzlich dazu hat man bereits über 1.300 Destination Charger installiert, darunter an Gebäuden der Minsheng Bank, Crowne Plaza Hotels and Resorts, Wal-Mart’s Sam’s Club, Hang Lung Properties und vielen weiteren Standorten.

tesla-supercharger-china-karte-juni-2016

Aktuelle Karte auf der Tesla-Internetseite mit Supercharger-Stationen in China (Stand: 29.06.2016).