Tesla mietet zwei große Lagerhallen in der Nähe der Produktionsstätte in Fremont an

Wie das Silicon Valles Business Journal berichtet, hat Tesla zwei große Lagerhallen in der Nähe der Produktionsstätte in Fremont angemietet. Beide Hallen zusammen haben eine Fläche von über 1 Million Quadratfuß, umgerechnet beinahe 93.000 Quadratmetern. Eine dritte, anliegende Lagerhalle mit 300.000 Quadratfuß (circa 28.000 Quadratmetern) wäre ebenfalls noch zu haben.

Tesla hat diese Lagerhallen womöglich deshalb angemietet, um den Produktionsprozess für das kommende Model 3 zu beschleunigen. Es könnten dort beispielsweise Akkupakete und andere Fahrzeugteile gelagert werden, die für die Produktion des Model 3 benötigt werden. Erst vor wenigen Tagen erklärte ein Tesla-Manager, dass die pünktliche Auslieferung des Model 3 eine hohe Bedeutung für den Autobauer hat.

Die neuen Lagerhallen befinden sich in der Nähe des Livermore Municipal Flughafens und knapp 20 Meilen (circa 32 Kilometer) von der Produktionsstätte in Fremont entfernt.

Update 28.03.2017: Tesla hat offenbar alle drei Lagerhallen mit einer Gesamtfläche von 1,3 Millionen Quadratfuß bzw. über 120.000 Quadratmetern angemietet (via San Francisco Business Times). Die Miete wird auf 6,84 US-Dollar pro Quadratfuß geschätzt, was 8,9 Millionen US-Dollar pro Jahr betragen würde.

lagerhallen-uebesicht

Plan der drei Lagerhallen. Tesla hat bisher die 1. und 3. Lagerhalle angemietet. (Foto: cbre.us)