Tesla Motors bietet 85 kWh-Akkupaket weltweit nicht mehr an

tesla-model-s-85-kwh-entfernt

Wir hatten erst kürzlich darüber berichtet, dass Tesla Motors im kanadischen Online-Konfigurator die Möglichkeit entfernt hatte, sich für ein 85 kWh-Akkupaket zu entscheiden. Lediglich die Auswahl zwischen 70 kWh und 90 kWh war gegeben. Nun stellte sich heraus, dass es seit diesem Wochenende weltweit nicht mehr möglich ist, ein Model S mit einem 85 kWh-Akku zu bestellen.

Tesla-Mitarbeiter haben Interessenten an diesem Wochenende angerufen und darauf hingewiesen, dass es für sie bis Sonntag die letzte Möglichkeit ist, ein Fahrzeug mit einem 85 kWh-Akkupaket zu konfigurieren. Ab heute bietet Tesla Motors somit ausschließlich eine Version mit 70 kWh beziehungsweise 90 kWh Energiegehalt an.

Ab sofort stehen Kunden folgende Varianten zur Auswahl: 70, 70D, 90D und P90D. Bei dem Model X sind es sogar lediglich drei Konfigurationsmöglichkeiten: 70D, 90D und P90D. Zwischen den verfügbaren Optionen sind nun größere Reichweitenunterschiede zu verzeichnen, was wohl der Hauptgrund für die Eliminierung der 85 kWh-Batterie war.

  • Thomas

    Kann jemand sagen ob bzw. wie sich der Preis geändert hat?

    • e-lektron

      Nein, die Preise sind wie vorher inkl. ‚Reichweitenupgrade‘. Der preiswerte 85ger ist somit ersatzlos entfallen

    • Schlaumeier

      Der Preis vom 90D entspricht dem bisherigen Preis vom S85 + Allrad + 90kWh Reichweiten-Option. Ich habe die genannte Konfiguration vor ca. 1 Woche gespeichert und mit der Heutigen verglichen. Also keine Erhöhung.

  • zwettler

    vielleicht ist das auch der Grund warum der Reichweitenrechner entfernt wurde ?!