Model 3: Umgeklappte Rückbank wird eine ebene Ladefläche bieten

Elon Musk hatte im April dieses Jahres zugesagt, dass man die Ladeöffnung des Kofferraums des Model 3 bis zum Produktionsstart noch vergrößern wird. Zuvor hatten sich einige Interessenten und Vorbesteller darüber beschwert, dass diese beim gezeigten Prototypen zu klein wäre.

Während man diesen Verbesserungsvorschlag mittlerweile umgesetzt haben muss, schließlich ist das finale Design laut Tesla fertig, ist über das Kofferraumvolumen bisher gar nichts bekannt. Zwar soll man auch ein Fahrrad problemlos darin verstauen können, meinte Musk, doch welche Maße der Kofferraum tatsächlich hat, wurde nicht genannt.

Nun veröffentlichte Bloomberg einen Artikel, der genau darüber neue Informationen enthält. Aus internen Quellen will man erfahren haben, dass die Rücksitze des Model 3 in umgeklappter Position eine ebene Ladefläche ergeben. Außerdem soll die Fläche hinter den Vordersitzen bis zur Kante des Kofferraums ca. 168 Zentimeter lang sein. Zwar ist damit das Kofferraumvolumen weiterhin unbekannt, doch hat man nun ein weiteres Indiz dafür, wie groß der Kofferraum tatsächlich ist.