Tesla-CIO verlässt das Unternehmen als Teil der Umstrukturierungen

Wie das Onlinemagazin Electrek von nicht näher genannten Quellen erfahren haben will, hat Tesla-CIO Gary Clark das Unternehmen als Teil der Umstrukturierungen verlassen. Tesla wollte auf Nachfrage jedoch bisher keine Stellungnahme dazu beziehen. Clark war erst seit einem Jahr beim Autobauer für die IT-Abteilung zuständig.

Erst im März hatte Chief Accounting Officer Eric Branderiz das Unternehmen verlassen. Seine Stelle wurde seither nicht erneut besetzt. Somit sind aktuell zwei Führungspositionen unbesetzt, wobei noch unklar ist, ob Tesla überhaupt auf der Suche nach Ersatz ist.

Aktuell besteht die Führungsebene bei Tesla aus folgenden Personen: Elon Musk, Chief Executive Officer, JB Straubel, Chief Technology Officer und Gabrielle Toledano, Chief People Officer. Ob weitere Positionen im sogenannten C-Level hinzukommen, ist aktuell nicht bekannt. Musk kündigte jedoch bereits im Mai an, die Führungsstruktur abzuflachen.