BMW bestätigt Treffen mit Tesla Motors zur Besprechung möglicher Zusammenarbeit

bmw-tesla-treffen-zusammenarbeit

In einer Diskussionsrunde am heutige Tage, in der Elon Musk über die Offenlegung der Tesla-Patente sprach, erwähnt der Tesla-CEO auch einen Besuch von BMW bei Tesla Motors, welcher anscheinend letzte Woche stattgefunden hat. Eines der Themen scheint die Zusammenarbeit in Bezug mit den Superchargern zu betreffen, welche Tesla kürzlich ebenfalls für alle offenlegte.

„In Bezug auf die Schnelllade-Technologie, glaube ich, dass dies eine großartige Gemeinsamkeit zwischen verschiedenen Fahrzeugherstellern sein kann. In der Tat besuchte gestern Abend das Team von BMW uns von Tesla Motors. Wir sprachen über mögliche Wege der Zusammenarbeit und eine Möglichkeit betraf das Supercharger-Netzwerk.“

„Wir sind mehr als glücklich, dass auch andere Hersteller unser Supercharger-Netzwerk nutzen und/oder weitere Supercharger bauen und installieren wollen. Dabei sollte es eine Art Einigung über eine gegenseitige Nutzung geben“, äußerte sich Elon Musk über das Treffen der beiden Fahrzeugbauer. Ob es erste Einigungen gab wurde nicht genannt.

Nun wurde das Treffen auch von BMW-Pressesprecher Kenn Sparks bestätigt: „Beide Unternehmen fühlen sich stark verpflichtet den Erfolg von Elektrofahrzeugen voranzutreiben und diskutieren deshalb, wie man den Fortschritt in diesem Bereich auch zukünftig und international bekräftigen kann“, erklärte BMW in einer offiziellen Stellungnahme.

Musk erklärte, dass beide Unternehmen vielerlei Dinge in Bezug auf die Elektromobilität zu diskutieren hatten, jedoch einer der wichtigen Aspekte definitiv der schnelle Ausbau der Schnellladestationen war. Bisher sind die Supercharger nämlich mit keinem anderen Fahrzeug nutzbar, außer dem Tesla Model S.

  • Jan

    Hi,

    Interessant. In dem Text ist noch ein kleiner Fehler, es muss anscheinend heißen, nicht scheinbar.

    Viele Grüße,
    Ciao Jan

    • TK

      Hi Jan,

      danke für die Korrektur! Tatsächlich habe ich dort das Wort sehr umgangssprachlich benutzt und die tatsächliche Bedeutung ausgeblendet. Vielen Dank dafür!