Sprachsteuerung der Apple Watch steuert Tesla Model S

Noch ist die „Remote S“-App von Rego Apps nicht mit den neuen Funktionen versehen, aber sobald dies geschieht, können Besitzer eines Tesla Model S und der Apple Watch ihr Fahrzeug über die Siri-Sprachsteuerung der Uhr steuern. Ein erstes Video, welches einige der bald verfügbaren Funktionen präsentiert, veröffentlichte der Entwickler vor knapp einem Tag bereits auf Youtube.

Im Video ist zu sehen, wie man über die Sprachsteuerung von Siri die Klimaanlage des Model S anstellen, das Panoramadach öffnen oder das Fahrzeug aufschließen und sogar starten kann. Die diese Funktionen befinden sich zwar noch in Entwicklung, aber sie scheinen – mit leichter Verzögerung von wenigen Sekunden – allesamt zumindest im Video einwandfrei zu funktionieren.

Der Entwickler wartet zudem auf die Freischaltung der Möglichkeit, sein Model S auf privatem Gelände „zu sich zu rufen“, wodurch das Fahrzeug selbstständig zum Fahrer fährt. Weiterhin werden auch andere Phrasen einprogrammiert, so beispielsweise „Start my Tesla“ oder „KITT, start the car“. Wann die App mit der Sprachsteuerung versehen wird, ließ der Entwickler jedoch noch offen.