Tesla & SolarCity-Event [Live-Blog]

Am 29. Oktober um 2:30 Uhr beginnt die Präsentation von Tesla & SolarCity. Dabei sollen ein Solardach, die Powerwall 2.0 und eine neue Ladestation präsentiert werden. Wir werden in diesem Artikel ab ca. 2:30 Uhr live berichten. Einfach zur entsprechenden Uhrzeit reinschauen und den Artikel immer wieder neu laden. Der Artikel wird wahrscheinlich minütlich aktualisiert.

Zum Livestream auf Tesla.com (ab 2:30 Uhr)


03:00: Die Präsentation ist bereits vorüber. Presseinformation dürfte in den nächsten Stunden rausgehen. Wir werden dann entsprechend im Laufe des heutigen Tages darüber berichten. Anbei noch einmal ein Bild eines weiteren Solardachs.

tesla-solardach-haus

02:50: Elon Musk spricht ausführlich über das Solardach und zeigt auch einige Beispiele, wie so ein Dach in unterschiedlichen Farbgebungen aussehen kann. Zusätzlich dazu, ist das „Tesla Glas“, welches beim Solardach zum Einsatz kommt, deutlich stabiler als andere Dachziegel aus z.B. Terrakotta. Dies wird anhand eines Tests demonstriert, bei dem ein schweres Gewicht auf verschiedene Dachziegel fallen gelassen wird.

02:49: Musk sprach über die Powerwall 2 (Kapazität: 14 kWh, 5.500 USD) und das Powerpack 2, jedoch nur sehr kurz. Die Informationen dazu wurden auch nur für wenige Sekunden eingeblendet. Dafür gibt es mittlerweile die ersten offiziellen Pressebilder, auch vom Solardach.

press_powerwall2_front_angle

press_powerwall2_header

press_powerwall2

press_solar_roof

tesla_powerpack

02:46 Uhr: Elon Musk spricht über die allgemeinen Ziele von Tesla: CO2-Emission verringern, Haushalte erzeugen und speichern eigenständig Strom usw.

02:45 Uhr: Präsentation gestartet mit SolarCity-CEO Lyndon Rive, der Musk auf die Bühne bittet.

02:45 Uhr: Start leicht verschoben, damit weitere Personen eintreffen können.

02:35 Uhr: Typisch für Tesla hat auch dieses Event noch nicht begonnen. Gerade wurde angekündigt, dass man noch ein paar Minuten bis zum Start braucht.

02:28 Uhr: Tesla hat eine Vorschaltseite aktiviert, auf der man sich mit Namen und E-Mail-Adresse anmelden muss, um den Livestream verfolgen zu können. Dafür kann man dann auch direkt die Powerwall 2.0 bestellen. Ähnlich ist man schon bei der Model 3-Präsentation verfahren.
vorschaltseite-tesla-praesentation-powerwall-2-0