Kanada: 85 kWh-Batterie wird nicht mehr angeboten

Tesla Motors hat den Online-Konfigurator, genannt Designstudio, für den kanadischen Markt kürzlich ohne Ankündigung geändert und dabei die Möglichkeit eine 85 kWh-Batterie auszuwählen eliminiert. Bereits Ende letzten Jahres wurde die 90 kWh-Batterie nicht mehr mit Hinterradantrieb angeboten, doch dies wurde für alle Länder umgesetzt – dieses Mal betrifft es jedoch ausschließlich Kanada.

Seit der Einführung der 90 kWh-Batterie im Juli wurde bereits spekuliert, ob die Variante mit 85 kWh bald gänzlich entfällt. Anscheinend ist es in Kanada nun tatsächlich der Fall und das Model S wird – wie beim Model X – ausschließlich mit einer 70 kWh- oder 90 kWh-Batterie angeboten. Ob weitere Märkte demnächst ebenfalls ohne 85 kWh-Batterie auskommen müssen, ist aktuell unbekannt.

Der kalifornische Autobauer ist dafür bekannt, alle Optionen zu streichen, die von Kunden nur selten bestellt werden. So wurden innerhalb der letzten Jahre einige  Ausstattungsmerkmale und Lackierungen gestrichen. Die 85 kWh-Batterie ist aktuell die einzige Batterie, die seit der Einführung des Tesla Model S erhältlich ist. Womöglich wird das aber nicht mehr lange so bleiben.