Deutschland: Tesla Motors verhandelt mit Bund über mögliche Batteriefabrik

Wie Bloomberg berichtet, steht Elon Musk in Verhandlungen mit dem Bund über den Bau einer Batteriefabrik in Deutschland. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel erklärt am Dienstag in einer Diskussionsveranstaltung im Mercedes-Benz Werk im badischen Gaggenau, dass man mit dem Tesla-CEO über ein solches Vorhaben zurzeit noch Gespräche führt.

Auch wenn keine weiteren Details bekannt sind, heißt es, dass Musk womöglich an Subventionen für den Bau der Batteriefabrik interessiert sei. Die Verhandlungen mit dem Bund dürften jedoch noch in einem sehr frühen Stadium sein. Auch Tesla-Pressesprecherin Kathrin Schira erklärte in einer E-Mail an Bloomberg, dass es „keine aktuellen Pläne für den Bau einer Batteriefabrik in Deutschland“ gibt.

Während Tesla Motors sich für den Bau einer Batteriefabrik in Deutschland interessiert, stellt die Daimler AG die Zellfertigung im sächsischen Kamenz noch dieses Jahr ein. In diesem Bereich wünscht sich der Wirtschaftsminister jedoch  mehr Kooperationen zwischen den Unternehmen. Man solle zudem auch über Deutschland hinweg denken und europaweite Partnerschaften schließen.